Bloggeralltag

Spielemesse Hamburg

Vom 11.10.-13.10.2019 fand auf dem Messegelände in Hamburg die erste Spielemesse in Hamburg statt. Da mein Freund und ich mit unseren Freunden inzwischen recht oft Brett- und Kartenspielabende veranstalten, wollten wir unbedingt dorthin, um uns nach Neuigkeiten umzuschauen und einige Spiele vor Ort auszuprobieren.

Dort angekommen war ich erst einmal von der Größe der Messe überrascht, obwohl mir bereits im Voraus gesagt wurde, dass die Messe sehr klein ausfallen soll. Wahrscheinlich bin ich einfach nur verwöhnt von der Leipziger Buchmesse 🙂

Es gab einige Verkaufsstände, die allerlei Spiele zu Messepreisen anboten und einige Stände, die neue Spiele vorstellten und auch gleich erklärten. Ich habe mir einige Spiele auf die „Ausprobier-Liste“ geschrieben und habe bereits das erste Spiel dieser Liste aus der Stadtbücherei ausgeliehen.

(warum ihr euch auch mal in eurer Bücherei vor Ort umsehen solltet, erzähle ich euch in meinem bevorstehenden Beitrag zu den Büchereien)

Besonders angetan war ich von dem Stand der Spielehandlung „Atlantis“ aus Hamburg. Diese hatten alte Klassiker wie 4 Gewinnt als große Holzversionen im Gepäck. So konnte man diese Spiele in größerer Ausführung und mit etwas komplizierteren Regeln spielen, was eine Menge Spaß machte.

Magic Maze – macht mit mehreren Spielern bestimmt eine Menge Spaß 🙂

Das Highlight war für mich die Möglichkeit, Spiele auszuleihen und gleich vor Ort auszuprobieren. Die Messe hatte eine große Spiele-Bücherei eingerichtet und auch Tische organisiert, damit jeder auf seine Kosten kam. Wir haben uns z. B. das Spiel „Magic Maze“ ausgeliehen, welches ich mir bereits in Spielehandlungen angesehen habe. Das Spiel ist wirklich lustig und macht mit mehreren Leuten wahrscheinlich noch mehr Spaß. Außerdem haben wir „Penta Ludea“ ausprobiert, welches nach dem Prinzip von „4 gewinnt“ aufgebaut ist. Das Spiel hat uns komplett überzeugt, weshalb wir es auch mit nach Hause genommen haben.

Insgesamt haben wir auf der Messe einige schöne und lustige Stunden verbracht und wir kommen gerne wieder. Für Brettspiel-fans ist die Messe eine tolle Möglichkeit, neue Spiele und Spieler/Spielerinnen kennenzulernen und eine tolle Zeit zu verbringen.
Für nächstes Jahr haben wir uns die Spielemesse in Essen vorgemerkt, auf der es wahrscheinlich noch einiges mehr zu entdecken gibt.

unsere Ausbeute!


LG, Seifenschaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu