2 Herzen,  3 Herzen,  Rezension

All Our Hidden Gifts – Die Macht der Karten

1/?

Caroline O’Donoghue ist Journalistin und Autorin. Sie hat mehrere Romane veröffentlicht, schreibt u.a. für den Irish Independent, Glamour und Buzzfeed und hat eine feste Kolumne im Irish Examiner. Als Gastgeberin des Podcasts »Sentimental Garbage« spricht sie mit anderen Autor*innen über Unterhaltungsliteratur. »All our hidden gifts – Die Macht der Karten« ist ihr erstes Jugendbuch. Wer mehr über die Autorin erfahren will, folgt ihr unter @Czaroline auf Twitter. Quelle*

„All Our Hidden Gifts – Die Macht der Karten“ ist der Auftakt einer Reihe.


Erster Satz: „Wie ich mir die Lochkarten-Tarotberatung aufgehalst habe, lässt sich in viermal Nachsitzen, drei Mitteilungen an meine Eltern, zwei miesen Zeugnissen und einem Dienstagnachmittag erzählen, der damit endete, dass ich in einem Wandschrank eingeschlossen war.“


Klappentext:
Faszinierend, übersinnlich, unheimlich – diese Tarotkarten öffnen die Tür in eine dunkle Welt.

Maeve Chambers ist eine Idiotin – zumindest verglichen mit ihrer Familie voller Genies. Und weil sie ihre Kindheitsfreundin Lily vergrault hat. Erst als sie im Schulkeller ein Tarotkartenspiel findet, zeigt sich ihr wahres Talent. Denn quasi über Nacht macht sie den Mädchen aus ihrer Klasse beängstigend genaue Vorhersagen. Dann verschwindet Lily, nachdem Maeve ihr ungefragt die Karten legt. Schnell wird klar, dass übernatürliche Kräfte im Spiel sind. Und es braucht besondere Talente, um Lily zu retten. Zusammen mit Lilys nichtbinärem Bruder Roe und Mitschülerin Fiona begibt sich Maeve auf eine gefährliche Suche.

»Stürmisch und wild und einfach gut!« Melinda Salisbury

Cover:
Das Cover ist ein richtiger Blickfang und hat mich total angesprochen. Zu sehen sind verschiedene Tarotsymbole und es hat mich an eine Tarotkarte erinnert. Groß darüber ist der Titel geschrieben und sieht einfach toll dazu aus. Alles eher gedeckte und düstere Farben, die toll zu der Stimmung und Thematik des Buches passen. Ich liebe das Cover und bin schwer begeistert davon!


Leseprobe*


Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Carlsen Verlag* für das Rezensionsexemplar.

Die Geschichte wird uns aus Sicht von Maeve Chambers erzählt. Im Gegensatz zu ihrer Familie voller Genies ist Maeve das schwarze Schaf der Familie und scheint nirgendwo so richtig hinzupassen. In der Schule eckt sie an, mit ihrer Familie kommt sie nicht zurecht und niemand scheint sie wirklich zu verstehen.

Als sie im Keller der Schule ein Tarotkartenspiel findet, ändert sich über Nacht ihr gesamtes Leben. Endlich hat sie ein Talent – die Karten zu legen, deren Bedeutung dann auch wahrhaft zutreffen. Doch dann verschwindet ihre ehemalige ebste Freundin und schon bald muss Maeve erkennen, dass weitaus dunklere Kräfte am Werk sind und Magie gar nicht so unmöglich ist, wie geglaubt …

Zusammen mit Maeve tauchen wir ein in die Welt der Tarotkarten und Magie, die die Autorin um die Charaktere, das Setting und das Leben gewoben hat. Ich war sehr gespannt auf die Umsetzung der Thematik mit magischen Tarotkarten und habe mich deswegen auch sehr auf dieses Buch gefreut, aber leider konnte es mich nicht vollends überzeugen.

Mit Maeve haben wir eine Protagonistin, die aneckt und das finde ich oftmals erfrischend. Doch leider bin ich diesmal so überhaupt nicht mit der Protagonistin warm geworden. Ich persönlich mochte sie, ihre Einstellung und wie sie mit Mensche umgeht überhaupt nicht. Bestimmt hat sich die Autorin das bewusst so überlegt und ich finde es auch gar nicht verkehrt, nur für mich war es so gar nicht das Richtige und allein das hat mir das Lesen schwer gemacht.

Zudem hat mich das Urban-Fantasysetting nicht so abholen können, wie ich gehofft hatte. Ehrlich gesagt war es mir zu wenig. Die Autorin baut ziemlich viele wichtige Themen ein, wie z.B. Geschlechteridentität, Diskriminierung, Religion, Sexualität, seinen*ihren Platz in der Welt finden. Das hat mir einerseits gut gefallen, denn es spiegelt Vielfalt und Alltag wider. Aber auf der anderen Seite wirkte es für mich zu gewollt, zu überladen, zu viele Themen, die miteingebaut werden mussten und auch nicht wirklich tiefgründig eingearbeitet wurden, sodass der eigentliche rote Faden aus dem Fokus geriet. Manchmal ist weniger mehr oder wenigstens Qualität und nicht Quantität. Zudem waren die Wendungen und Auflösungen für mich nicht so überraschend, wie ich gehofft hatte und waren für mich persönlich zu vorhersehbar. Aber wer weiß, vielleicht überzeugt euch das Buch ja ein wenig mehr als mich?

Den Schreibstil der Autorin habe ich in diesem Band kennen gelernt und ich muss gestehen, dass ich auch hiermit nicht ganz warm geworden bin. Gleich von der ersten Seite an hat mich die etwas düstere Atmosphäre in ihren Bann gezogen. Spannend tauchen wir direkt in das Geschehen ein. Doch beim Lesen hatte ich oft länger Passagen, in denen ich das Gefühl hatte, auf der Stelle zu treten und die mich in meinem Lesefluss gestört haben. Zum Ende hin wurde es noch einmal richtig spannend, Tempo kam auf und die Ereignisse überschlugen sich, aber das hätte ich mir gerne mehr im Buch gewünscht. Doch auch das ist wieder reine Geschmackssache, also lasst euch überraschen.


REIHE


„All Our Hidden Gifts – Die Macht der Karten“ war ein solides Buch, das mich mit der Thematik der Tarotkarten neugierig gemacht hat, versucht, viele unterschiedliche Themen aufzugreifen, für mich aber genau darin „scheitert“. Zudem war mir persönlich die Protagonistin sehr unsympathisch. Leider bin ich nicht wirklich mit den Auflösungen und Überraschungen warm geworden und auch der Schreibstil war mir stellenweise etwas zu langatmig.

Dennoch finde ich die Idee nach wie vor sehr spannend, es gibt ein interessantes Setting und jede Menge zu entdecken. Auch wenn mich das Buch nicht überzeugen konnte, kann ich es dennoch jeder*m empfehlen, die*der in eine Welt voller Tarotmagie eintauchen möchte.

Lg, Levenya

(2,5 Herzen)

Vielen DANK für das Rezensionsexemplar!
Hier* kaufen!



Fakten: Herausgeber: Carlsen // Sprache: Deutsch // Broschiert: 384 Seiten // ISBN: 978-3-551-58417-5 // Lesealter: 14 Jahre und älter // Preis: 15€


*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Follow on Feedly