Zitat zum Sonntag

Zitat zum Sonntag – #212

Hallöchen ihr Lieben,

es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch “Der Klang der Täuschung“  von Mary E. Pearson entschieden.


„Schreib es nieder, hat er zu mir gesagt.
Schreib jedes Wort nieder, wenn du dort ankommst,
bevor die Wahrheit in Vergessenheit gerät.
Und das tun wir nun. Zumindest die Teile, an die wir uns erinnern.“


„Kommt näher meine Brüder und Schwestern.
Wir haben die Sterne berührt,
Und der Staub der Möglichkeiten ist unser.
Aber die Arbeit geht nie zu Ende.
Die Zeit kreist. Wiederholt sich.
Wir müssen bereit sein.
Obwohl der Drache nun schläft,
Wird er wieder erwachen
Und über die Erde streifen,
Den Bauch voll Hunger.
Und so wird es sein,
In alle Ewigkeit.“


„Jetzt zählt nur der Moment, und wir ließen alle Fragen und Rätsel in einer Staubwolke hinter uns zurück.“


„Denn wenn der Drache zuschlägt,
Geschieht es ohne Gnade,
Und seine Zähne versenkt er
Mit hungriger Freude.“


„Meine Gedanken rasten im gleichen Tempo dahin, und irgendwo in meinem Kopf hörte ich die Worte, die zu verzweifelt klangen, um meine eigenen zu sein. Ja, ich will ein Morgen mit dir, Jase. Mehr als das, ich will ein ganzes Leben.“


Lg,
und einen schönen Sonntag
Levenya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu