4 Herzen / Rezension

Zerschlagene Krone

Geschichten und mehr aus der Welt der roten Königin

Begleitband
Victoria Aveyard
studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt abwechselnd in ihrem Heimatort in Massachusetts und in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei „A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ weitergeht. Quelle*

„Zerschlagene Krone“ ist eine umfangreiche, vielfältige Sammlung für begeisterte Leser*innen der Bestseller-Serie „Die Farben des Blutes“.


Erster Satz: „Während meiner Forschungen in Norta waren es vor allem die Ereignisse, die als „die Katastrophe“ bekannt sind, welche meine Neugierde weckte.“


Klappentext:
Ein Must-have für alle Fans der roten Königin!

Wie geht es weiter mit Mare und Cal? Um das zu erfahren – und vieles mehr –, kehren wir zurück in die schillernde, tödliche Welt der Silbernen und Roten. Dieser durchgestaltete Begleitband ist die perfekte Ergänzung zur Bestseller-Serie. Er enthält drei spannende neue Geschichten, die zwei bereits veröffentlichten E-Shorts »Rotes Netz« und »Der Gesang der Königin«, sowie zusätzliches Kartenmaterial, diverse Bonusszenen, Tagebucheinträge und weitere exklusive Inhalte. Ein unverzichtbarer Abschluss für alle, die Mares Geschichte lieben. 

Cover:
Das Cover ist, genau wie bei den anderen Bänden, ein richtiger Blickfang und hat mich total angesprochen. Es ist erneut in zwei Farben geteilt: rot und silber. Passend zum Titel und zum Inhalt des Buches. Zu sehen ist eine Krone, die in der Mitter zerschlagen ist. Groß darunter ist der Titel geschrieben. Alles eher gedeckte und düstere Farben, die toll zu der Stimmung und Thematik der Reihe passen. Ich liebe das Cover und bin schwer begeistert davon!


Leseprobe*


Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Carlsen Verlag* für das Rezensionsexemplar.

Die Reihe um Mare und Cal habe ich gerne gelesen und habe nach dem Finale immer gedacht, dass ich noch so viel mehr wissen möchte. Für mich blieb vieles offen, was an sich auch gar nicht schlimm ist, aber ich habe mich wirklich gefreut, in diesem Begleitband auch zu erfahren wie es weitergeht.

In diesem Begleitband findet man eine ganze Menge an Informationen. Unter anderem diese vier Geschichten, die zum Teil Vorgeschichten sind und zum Teil Ausblicke bieten:

  • „Der Gesang der Königin“
  • „Rotes Netz“
  • „Die Welt dahinter“
  • „Eisernes Herz“

Wir treffen in den Geschichten auf bereits bekannt Charaktere, wie natürlich Mare, Killorn, Evangelin, Cal, aber auch auf Charaktere, die wir nur aus Erzählungen kennen, wie z.B. Coriane, Cals Mutter. Auch in den Kurzgeschichten fügt sich jede*r in die grausame Welt und passt sich perfekt in das gesamte Bild der Geschichte ein. Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail und sehr kreativ gestaltet worden. Ich habe mich sehr gefreut, erneut auf die Charaktere zu treffen, neue Erzählperspektiven zu haben und überhaupt noch mehr Informationen zu bekommen.

Die Autorin hat für mich eine tolle Fantasywelt erschaffen, die ich sehr gerne mit Mare erkundet habe. Die Welt, in der Mare lebt, teilt sich zum einen in die Elite, die Silbernen. Die Silbernen bilden die Regierung des Landes und aus ihren Reihen wird der König gewählt. Sie verfügen über besondere magische Fähigkeiten. Je nach Familie unterscheiden sich diese und reichen von Schattenwandern, Beherrschung der Metalle bis zur Kontrolle über Elemente. Im Verlauf der Reihe lernen wir die unterschiedlichen Familien kennen und erfahren mehr über die besonderen Fähigkeiten der Silbernen.

Des Weiteren gibt es noch die Roten, die die breite Masse der Bevölkerung darstellen. Sie sind den Silbernen unterstellt und verfügen selbst über keinerlei magische Fähigkeiten. Dieser Teil der Bevölkerung lebt in großer Armut, Krankheit und Krieg. Mit Mare treffen wir nun auf einen Charakter, der weder zu den Silbernen noch zu den Roten gehört. Als Rote mit Fähigkeiten ist sie etwas ganz Besonderes und bringt das Gefüge des Reiches aus dem Gleichgewicht. Wir treffen auf ganz viele andere, die so sind wie Mare.

Die Neublüter. Wir erleben neue Fähigkeiten und reisen quer durch das ganze Land. Noch dazu bahnt sich eine Rebellion an, rot, wie die Morgendämmerung, die alles auf den Kopf stellen wird. Allianzen werden geschlossen, Bündnisse verhandelt und neue Königreiche ausgerufen. Die Autorin hat mit den Begabungen der Menschen nicht unbedingt etwas ganz Neues erfunden, aber ihre Umsetzung hat mir in der Reihe gefallen.

In diesem Begleitband finden sich Tagebucheinträge, Stammbäume, Zeitabläufe, Karten und wirklich viele liebevolle Details, die für mich die gesamte Reihe sehr stimmig abrunden, offene Fragen klären und noch einmal unterstreichen, wie viel Arbeit die Autorin in ihren Weltenwurf gesteckt hat. Zudem ist es auch sehr schön gestaltet worden!

Den Schreibstil der Autorin habe ich in der Hauptreihe kennen und lieben gelernt. Auch in diesem Begleitband hat er mir wieder sehr zugesagt. Anschaulich und gefühlvoll werden wir zusammen mit Mare in die Welt der Roten und Silbernen geführt und müssen von Beginn an einen Kampf auf Leben und Tod führen. Über allem schwebt eine düsterere und angespanntere Atmosphäre.


REIHE


„Zerschlagene Krone“ war ein wirklich toller Begleitband, der für Fans der Reihe ein absoluter Muss ist – schon allein für die vielen weiteren Informationen und den endgültigen Abschluss der Reihe. Eine brutale Welt, eine ungewisse Zukunft und ein Kampf, der mehr in Mare zerbricht, als sie sich je vorgestellt hat.

Ich kann die ganze Reihe wirklich jedem empfehlen, der in die fantastische Welt der Silbernen und Roten eintauchen möchte, zusammen mit Mare einen Kampf auf Leben und Tod führen will und zusammen mit den Neublütern eine Rebellion beginnen möchte. Schwere Entscheidungen, die unsere Protagonistin bis ans Äußerste bringen, eine düstere Atmosphäre und ein wahnsinniger König, der zu allem bereit ist. Greift zu der Reihe und unbedingt auch zu dem Begleitband – ohne ihn hätte mir jetzt definitiv etwas gefehlt!

„Erhebt euch. Rot wie die Morgendämmerung!“

Lg, Levenya


Vielen DANK für das Rezensionsexemplar!
Hier* kaufen!


Fakten: Originaltitel: Broken Throne: A Red Queen Collection // Gebundene Ausgabe: 560 Seiten // ISBN-10: 3551584141 // ISBN-13: 978-3551584144 // Herausgeber: Carlsen; 1. Edition (1. Oktober 2020) // Preis: 22 €


*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu