3 Herzen / Rezension

Dunkle Schatten – Twisted Tales

Twisted Tales – Reihe
Was wäre, wenn Mulan in die Unterwelt hätte reisen müssen?

„Dunkle Schatten“ ist ein Teil der „Twisted Tales – Reihe*“, von der bei uns bis jetzt zwei Bände erschienen und weitere Bände in Planung sind. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.


Erster Satz: „Nur eine Kanone war noch übrig.“


Klappentext:
Nachdem Captain Shang von Shan Yu im Kampf lebensgefährlich verletzt wird, muss Mulan in die Unterwelt Diyu reisen, um ihn vor dem Tod zu retten. Aber König Yama, der Herrscher der Unterwelt, gibt Shang nicht einfach frei. Mulan muss Diyu durchqueren, um Shangs Geist zu finden, und dabei grauenhafte Hindernisse überwinden. Und sie muss Diyu bei Sonnenaufgang wieder verlassen. Schafft sie das nicht, wird sie König Yamas Gefangene. Kann sie Shang retten, bevor es zu spät ist? Oder muss sie für immer in der Unterwelt bleiben?

Ein großartiger Band in der erfolgreichen Disney-Reihe TWISTED TALES!

Cover:
Das Cover ist ein richtiger Blickfang und hat mich total angesprochen. Zu sehen ist eine Gestalt, die direkt an Mulan aus dem Disney Mulanfilm erinnert. Außerdem sind viele Details, das Schwert, die Blüte, die Berge usw., mit eingearbeitet, was mir sehr gut gefällt. Dazu der tolle Titel, der „samtige“ Buchumschlag und die Hochglanzoptik bei ausgewählten Details. Ich finde das Cover sehr gelungen und mag es, dass man bei den anderen Bänden direkt erkennt, dass es eine Reihe ist.


Leseprobe*


Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Carlsen Verlag* für das Rezensionsexemplar.

Die Geschichte wird uns hauptsächlich aus Sicht der jungen Mulan erzählt, die Anstelle ihres kranken Vaters in den Krieg gegen die Hunnen zieht du nach ihrem Platz in der Welt sucht. „Nachdem Captain Shang von Shan Yu im Kampf lebensgefährlich verletzt wird, muss Mulan in die Unterwelt Diyu reisen, um ihn vor dem Tod zu retten. Aber König Yama, der Herrscher der Unterwelt, gibt Shang nicht einfach frei. Mulan muss Diyu durchqueren, um Shangs Geist zu finden, und dabei grauenhafte Hindernisse überwinden. Und sie muss Diyu bei Sonnenaufgang wieder verlassen. Schafft sie das nicht, wird sie König Yamas Gefangene. Kann sie Shang retten, bevor es zu spät ist? Oder muss sie für immer in der Unterwelt bleiben?“ (Vgl. Klappentext).

Ich bin ein riesen Mulan-Fan und habe mich wahnsinnig auf diesen Band gefreut, aber irgendwie hat mich die Mulan in diesem Buch nicht vollkommen überzeugen können. Dabei ist sie ebenfalls sehr mutig, würde für ihre Liebsten einfach alles tun und ist dabei echt clever. Doch manche Äußerungen und Reaktionen haben für mich nicht zu dieser starken Person gepasst.


„In der Reihe »Twisted Tales« werden die berühmten Disney-Geschichten mit einem neuen und dunklerem Ansatz erzählt.“

Twisted Tales – Reihe

Die Geschichte bleibt sehr nah an dem Disneyfilm, was vor allem für Fans von Disney ein absoluter Pluspunkt sein kann, ich hatte ein wenig was anderes erwartet. Denn so blieben wenig Überraschungen für mich. Ich mochte es sehr, dass wir zusammen mit Mulan ins Diyu – die Unterwelt – reisen und einen ganz besonderen Begleiter dabei haben. Auch die Aufgaben waren spannend und ganz anders als im Disneyfilm. Das hat mir ebenfalls gut gefallen. Denn dadurch hat die Geschichte nicht nur eine Wendung bekommen, sondern auch an Fahrt aufgenommen.

Den Schreibstil der Autorin kannte ich bereits aus „Ein Kleid aus Seide und Sternen“, wo ich ihn echt geliebt habe und ich muss sagen, dass er mich in diesem Buch nicht komplett überzeugt hat. Für meinen Geschmack war es zu kindlich geschrieben – vielleicht auch bewusst, um es nah am Disneyfilm zu lassen. Aber das hat mich leider nicht so in den Bann gezogen, wie ich es eigentlich erwartet hatte und auch die Spannung blieb zunächst aus. Durch die Nähe zum Film fehlte es zunächst an Überraschungen, was aber zum Ende hin ein wenig ausgeglichen wurde.


REIHE


„Dunkle Schatten – Twisted Tales“ war eine dunklere Neuerzählung des Disneyfilms „Mulan“, die mich leider nicht komplett überzeugen konnte. Ich liebe Mulan und ich liebe Disney, aber für meinen Geschmack gab es zu wenig Neues, zu wenig Dunkles und auch der Schreibstil konnte mich nicht vollkommen packen. Dennoch hat mich die Geschichte gut unterhalten – ich meine Mulan, hallo? muss ich mehr sagen? – und ich spreche vor allem für Disneyfans eine klare Leseempfehlung aus! Ich bin gespannt, auf welche Charaktere wir uns in den nächsten Bänden freuen dürfen.

Lg, Levenya

Vielen DANK für das Rezenionsexemplar!
Hier* kaufen!


Fakten: Gebundene Ausgabe: 432 Seiten // ISBN-10: 3551280487 // ISBN-13: 978-3551280480 // Herausgeber: Carlsen // Preis: 12 €


*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu