Blogtour / Gewinnspiel

[Blogtour] Der Carlsen Verlag on Tour – Tag 8

Hintergrundbild von Philip Aschermann (www.book-walk.de).
Danke für die Genehmigung! Logo von Nicole (www.lilstar.de).

Herzlich Willkommen zu Tag 8 unserer großen „Der Carlsen Verlag on Tour“-Blogtour.

Ihr habt bereits einige Stationen hinter euch und habt einiges über Pixi Bücher, die Bloggerbeauftragten, die Jugendbücher und die Kinderbücher des Carlsen Verlags erfahren. Gestern konntet ihr bei Laura von Skyline of Books den „Chicken House Verlag“ kennenlernen. Heute lernt ihr bei mir das Imprint Carlsen Manga*“ kennen.

Bildergebnis für post trenner png

CARLSEN MANGA! heißt Dich willkommen!

Bildergebnis für carlsen manga logoBei uns findest Du alle Neuheiten, spannende Serien und die besten Manga aus Japan: One Piece, Naruto, Black Butler, Dragon Ball, Attack on Titan & Assassination Classroom sind am Start!

Neben tollen Produkten und Highlights verraten wir Dir hier auch die Manga-Tipps der Redaktion!“ Quelle* 

Für alle, die sich jetzt fragen, was ein „MANGA“ sein soll, will ich hier noch mal eine kurze Übersicht geben 🙂

„MANGA“ ist der japanische Begriff für Comics. Außerhalb von Japan bezeichnet er meist ausschließlich aus Japan stammende Comics, wird aber auch für nichtjapanische Werke verwendet, die visuell und erzählerisch stark an japanische Vorbilder angelehnt sind. Eine klare Abgrenzung von Manga durch Stilmerkmale ist wegen der großen formalen und inhaltlichen Vielfalt des Mediums in Japan nicht möglich. Viele als typisch angesehene Stilelemente von Manga finden sich auch im japanischen Animationsfilm, dem Anime, wieder. 


In Japan stellen Manga einen bedeutenden Teil der Literatur sowie der Medienlandschaft dar. Der Mangamarkt ist der weltweit größte Comicmarkt. Die Wurzeln des japanischen Comics reichen bis in das Mittelalter zurück. Seine heutige Form ist jedoch wesentlich durch die westlichen Einflüsse im 19. und 20. Jahrhundert geprägt. Seit den 1990er Jahren sind Mangas neben Animes und Computerspielen ein erfolgreiches kulturelles Exportgut Japans.“ Quelle

 

Bildergebnis für post trenner png

Auch die Mangagemeinschaft ist in den vergangenen Jahren in Deutschland stark angewachsen und erfreut sich auch weiterhin immensem Zulauf. So gibt es schon lange eigene Conventions, wie z.B. die AnimagiC, oder einen kompletten Mangabereich auf der Leipziger Buchmesse, der jährliche Tausende von Fans begeistert und immer größer wird.

Ich persönlich bin erst in meiner Jugend mit Manga und Anime in Berührung gekommen, war aber sofort fasziniert von der Vielfalt, den wunderschönen und individuellen Zeichenstilen, den bunten Farben und den Geschichten, die alle Genres abdecken.

Zwar ist bei mir in den letzten Jahren meine Begeisterung für Manga und Anime etwas abgeflaut, aber nach wie vor lese ich gerne einen Manga und  tauche ab in eine ganz andere Welt.

Bildergebnis für post trenner png

Vielleicht kennt ja der eine oder andere von euch eine Mangareihe oder einen Anime.  Ich möchte euch gerne meinen persönlichen Dauerbrenner vorstellen, der mich schon lange begleitet und nach wie vor begeistert.

 

(c) Levenyas Buchzeit

NARUTO zählt zu den beliebtesten Manga-Serien der Welt!Der Nudelsuppe und nervtötende Streiche liebende Naruto besucht die Ninja-Schule seines Dorfes und ist dadurch nicht gerade beliebt, doch eigentlich will er der beste Ninja werden. Zusammen mit seinen Mitschülern Sasuke und Sakura muss er eine Reihe von Prüfungen bestehen. Als er dann endlich Ninja ist, fangen die Schwierigkeiten erst an… Von den deutschen NARUTO-Manga wurden bereits über 3 Millionen Exemplare verkauft!“ Quelle*

Narutos Geschichte:
„Der Ninja-Manga NARUTO überspringt Raum und Zeit: Die Ninja-Krieger leben irgendwann und irgendwo. Dort gibt es eine Ninja-Akademie, auf der Naruto von Anfang an der Chaot und Außenseiter ist. Erst als sein Lehrer sein Leben aufs Spiel setzt, um ihn zu retten, und Naruto erfährt, welches dunkle Geheimnis der Grund für die Ablehnung ist, die er im Dorf erfährt, entschließt er sich, den Weg eines echten Ninja zu gehen. Nun gilt es, die Kunst des Ninja (Ninjutsu) zu lernen!“ Quelle*

Die Reihe umfasst 72 Bände. Zudem gibt es jede Menge Zusatzbände und mit „Boruto“ sogar ein Spin-Off zur Hauptreihe. Ich habe sie alle gelesen und kann sie euch nur empfehlen 🙂

 

Bildergebnis für post trenner png
 (c) Levenyas Buchzeit

SHERLOCK
In der TV-Serie lösen Sherlock (Benedict Cumberbatch) und Watson (Martin Freeman) im heutigen London die kniffligsten Verbrechen. Die aufwendige Produktion der TV-Krachers hat immer lange Wartezeiten für die Fans zur Folge und dann besteht jede Staffel auch noch aus nur drei Folgen. Mit der japanischen, originalgetreuen Manga-Adaption können sich Fans der TV-Serie die Wartezeit auf die kommenden Staffeln etwas verkürzen. Und nicht nur die! So bietet die Manga-Miniserie die ersten drei Folgen von Staffel 1.
Der Autor Jay. verleiht Cumberbatch und Freeman mit seinem außergewöhnlichen Strich eine Lebendigkeit, die ihresgleichen sucht. Lernt Sherlock und Watson auf wunderbare Weise neu kennen!Quelle*

Die Manga-Miniserie bietet die ersten drei Folgen von Staffel 1 in drei Bänden. Für alle, die nicht genug aus der Welt von SHERLOCK bekommen können, dürfen sich freuen. Denn ab Oktober gibt es die neue Mangareihe Moriarty the Patriot* auf die ich mich schon sehr freue!

 

 
Bildergebnis für post trenner png

 (c) Levenyas Buchzeit

DREAMIN´ SUNShimana Kameko ist seit dem Tod ihrer Mutter zu Hause sehr unglücklich. Seit ihr Vater neu geheiratet und ein zweites Kind bekommen hat, fühlt sie sich, als hätte sie niemanden mehr auf der Welt, dem ihr Wohlergehen noch am Herzen liegt. Also packt sie eine Tasche und reißt aus!! Ohne Geld und Plan wo sie unterkommen kann, steht Shimana nun ziemlich verloren da… Zum Glück trifft sie jemanden im Park, der ihr weiterhelfen will! Aber nur wenn sie ihm drei Wünsche erfüllt. Ein modernes Märchen aus der Feder von Ichigo Takano, der Mangaka von ORANGE!“ Quelle*

Diese wirklich süße Mangareihe ist mit 10 Bänden abgeschlossen und ich habe sie ganz neu für mich entdeckt. Sie begeistert mich vor allem mit den wunderschönen Zeichnungen, der Leichtigkeit und de Humor der Charaktere.

Bildergebnis für post trenner png

Das waren meine drei aktuellen Lieblingsserien aus dem Carlsen Mangabereich. Natürlich gibt es noch unzählige mehr und ich probiere mich gerne in neuen Serien, Genres oder bei neuen Mangaka aus. Wenn ihr neugierig seid, was die aktuellen Neuheiten sind, dann schaut HIER* vorbei!

Hier noch ein paar weitere Serien (nur eine Auswahl), die nicht nur im Carlsen Mangaprogramm HIGHLIGHTS sind, sondern die euch eventuell auch bekannt sein könnten:

Anonymous Noise Attack on Titan Black Butler
Die Walkinder Dragon Ball Fairy Tail
Hunter X Hunter Junjo Romantica Maid-sama
One Piece Orange Skip Beat!

Bildergebnis für post trenner png

Besonders toll finde ich, dass auch viele deutsche Mangaka bei Carlsen Manga erfolgreich veröffentlicht wurden und den japanischen Originalen in nichts nachstehen.
Wie z.B. …

 

 

 

Bildergebnis für post trenner png

Ich könnte euch noch so viel mehr aus dem Carlsen Manga Imprint vorstellen, aber ich denke, ihr solltet lieber selbst ein bisschen stöbern gehen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch von der einen oder anderen Geschichte verzaubern lasst 🙂

Gewinnspiel
In allen Blogbeiträgen findet ihr eine Tagesfrage. Wir verlosen im Rahmen der Tour an alle, die die jeweilige Tagesfrage beantwortet haben, 3×1 Wunschbuch aus dem Carlsen Verlag im Wert von 20€.

Meine Frage an euch ist:
Was macht für euch einen guten Manga aus?
Wenn ihr noch nie einen Manga gelesen habt, woran liegt das und hat sich eure Meinung nach diesem Beitrag geändert?

(Bitte beantwortet die Frage in mind. 2-3 Sätzen. Danke!)

 

Bildergebnis für post trenner png

Ich hoffe, dass ich euch ein wenig für das Imprint „Carlsen Manga“ begeistern konnte und ihr demnächst vielleicht zu einem Manga greift. Ich würde mich sehr freuen. Morgen geht es weiter bei der lieben Sandra von Piglet and her books. Dort werdet ihr alles über „Comic & Graphic Novels“ erfahren.

Lg

Levenya

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich
  • Ihr müsst 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eines Erziehungs- oder Sorgenberechtigten haben
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Gewinner oder die Gewinnerin damit einverstanden, öffentlich mit Namen genannt zu werden.
  • Der Gewinn kann nicht Bar ausbezahlt werden
  • Für den Postweg wird keine Haftung übernommen
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Mit Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass im Gewinnfall eure Adresse an den Carlsen Verlag weiter gegeben und ausschließlich für den Buchversand genutzt wird.
  • Eure Daten werden  nach Versand des Gewinnes gelöscht.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 09.05.2018 um 23:59Uhr

Bildergebnis für post trenner png

Tourplan


23.04.2018 bei Nicole von About Books

24.04.2018 bei Benny von Bücherfarben 
25.04.2018 bei Toni von Ruby Celtic testet
26.04.2018 bei JacqueLin von Bookaholic
27.04.2018 bei Sonja von Lovin Books
28.04.2018 bei Sara von Foxy Books
29.04.2018 bei Laura von Skyline of Books
30.04.2018 HIER BEI MIR
01.05.2018 bei Sandra von Piglet and her books
02.05.2018 bei Bianca von Literatouristin 
03.05.2018 bei Nicole von Favolina & Junior
04.05.2018 bei Katrin von Kathrineverdeen
05.05.2018 Ina von Ina’s little bakery
06.05.2018 bei Desiree von Romantic Bookfan
07.05.2018 bei Tina von Mein Buch, meine Welt
Bildergebnis für post trenner png

*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

13 Comments

  1. Huhu,

    ich muss sagen ich mag das gar nicht, ich war nie ein Comic-Leser, mir ist ein richtiges Buch, wo ich eine ganze Seite Schrift habe und mir überlassen ist, wie ich mir die Figuren vorstelle viel lieber.

    LG Manu

  2. Moin!
    Ich lese tatsächlich auch Mangas und Comics. Die Mangas sind ja oftmals nur in schwarzweiß, daher müssen die Bilder für mich aufgeräumt sein. Bei "One Piece" z. B. sind die Bilder so überladen, dass ich den Manga einfach von den Bildern her nicht mag. Und ich mag lieber spannende Mangas, diese Erotik- und Liebesmangas sind nichts für mich. Empfehlen kann ich die Serie "Soul Eater" aus dem Carlsen Manga Verlag 🙂
    LG Christina P.

  3. Ich mag Manga nur wenn man sie normal lesen kann,also von Vorn nach Hinten! Dies von Hinten nach vorn lesen und von rechts oder links oben mag ich gar nicht und nervt mich einfach nur. Daher finde ich ich ne passende bebilderte Story von Vorn nach Hinten einfach für mich angemessen! 🙂
    LG Jenny

  4. Hallöchen!

    Also für mich machen einen guten Manga zu gleichen Teilen der Stil des Künstlers aus sowie die Storyline. Mir ist es schon wichtig, dass ich bei einem Manga die "Zeichnungen" auch mag. Aber auch die Handlung sollte mir natürlich gefallen und mich packen. Der "Schreibstil" ist für mich bei einem Manga aber eher nebensächlich.
    Ich muss ja gestehen, dass ich schon länger keinen Manga mehr gelesen habe. Das sollte ich dringend mal ändern 🙂

    LG
    Jessy

  5. Ich lese keine Mangas und das wird sich wahrscheinlich auch nicht mehr ändern. Als Kind habe ich manchmal welche geschaut, aber ich kann damit nicht so viel anfangen.

    Liebe Grüße,
    Wayland

  6. Hallo,

    früher habe ich öfter mal Mangas gelesen, inzwischen nicht mehr. Mich nervt, dass es fast immer nur um Liebe geht und ich mag auch nicht das von hinten nach vorne geblättere.

    Liebe Grüße
    Petrissa

  7. Hey 🙂

    Ich bin durch meine absolute Lieblingsserie "Dragon Ball" zu Mangas gekommen. Ich finde es sehr wichtig, dass die Zeichnung einen ganz eigenen Stil haben, sozusagen das gewisse Etwas. Dazu sollte die Story natürlich auch noch gut sein. Nicht nur Liebe, sondern auch Action sollte drin sein.

    Liebe Grüße
    Ramona

  8. Guten Morgen,
    auch nach diesem Beitrag weiß ich, dass Mangas nichts für mich sind. Irgendwie kann ich mit diesem Comic-Stil generell nicht viel anfangen. Vielleicht mal ein Lustiges Taschenbuch, aber das langweilt mich auch eher. Mangas reizen mich so gar nicht. Ich habe auf der Buchmesse mal in einige reingeblättert, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, warum Mangas gelesen werden.
    LG
    Yvonne

  9. Einen schönen Guten Morgen:-)

    Ich bin Grad etwas im Mangafieber bzw wieder ^^. Für mich machen eine tolle Zeichnung, etwas Humor und eine schöne und spannende Geschichte einen tollen Manga aus. Es muss mich fesseln und mitnehmen!
    Danke dir für den tollen Beitrag!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu