5 Herzen,  Rezension

A Place to Love

1/3
Lilly Lucas
wurde 1987 in Ansbach geboren und studierte Germanistik in Bamberg. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihrem Sohn und endlos vielen Büchern in Würzburg. Ihre Liebesromane New Promises, New Dreams, New Horizons, New Chances, Find me in Green Valley und A Place to Love wurden zu Spiegel-Bestsellern. Wenn sie nicht Romane über die Liebe und das Leben schreibt, sieht sie sich am liebsten die Welt an, steckt ihre Nase in Bücher oder lebt ihre Film- und Seriensucht auf der heimischen Couch aus. Quelle

„A Place to Love“ ist der erste Band der „Cherry Hill“-Trilogie.

Erster Satz: „Ein  Geschäft,  das  nur  Geld  einbringt,  ist  ein  schlechtes  Geschäft«, hat mein Vater immer gesagt – und vor ihm Henry Ford.“

Klappentext:
Manchmal hat das Leben (und die Liebe) andere Pläne …

»A Place to Love« ist der erste New-Adult-Roman der Reihe »Cherry Hill« von Bestseller-Autorin Lilly Lucas um ungleiche Schwestern, eine Obstfarm in Colorado und die Macht der Liebe.

Seit dem überraschenden Tod ihres Vaters vor drei Jahren leitet Juniper (June) McCarthy mit ihrer Mutter und ihren Schwestern Cherry Hill, die Obstfarm der Familie. Die 25-Jährige liebt die Farm im ländlichen Colorado, und sie fühlt sich verantwortlich für das Familienunternehmen, das ihrem Vater so viel bedeutet hat und in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Deshalb hat sie damals auch ihrer großen Liebe Henry unter einem Vorwand den Laufpass gegeben, um seinen Zukunftsplänen in Wales nicht im Weg zu stehen. Als er jedoch eines Tages auf Cherry Hill auftaucht, stürzt er June in ein absolutes Gefühlschaos …

Mit viel Romantik und einer Prise Humor entführt uns Lilly Lucas – Bestseller-Autorin der New-Adult-Reihe »Green Valley Love« – auf die traumhafte Obstfarm Cherry Hill, wo man sich beim Lesen sofort zu Hause fühlt.

Cover:
In das Cover habe ich mich direkt verliebt und es lädt total ein, nach Cherry Hill zu reisen! Es ist sehr hochwertig mit Hochglanzeffekt verarbeitet. Auf dem hellen Hintergrund sieht man groß den wunderbar gestalteten Titel, umgeben von Blumen. Es gibt ganz tolle Details. Ein wirklich schönes Cover, das mir super gut gefällt!

Leseprobe

Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Droemer Knaur für das Rezensionsexemplar.

Die Geschichte erfahren wir aus Sicht von Juniper – June – McCarthy. Nach dem Tod ihres Vaters vor drei Jahren leitet June zusammen mit ihrer Mutter und ihren beiden jüngeren Schwestern Lilac und Poppy die Obstfarm Cherry Hill. Um für die Familie und das Familiengeschäft da zu sein, hat June alles hinter sich gelassen – ihre Freunde, ihren Job und ihre große Liebe. Doch jetzt ist Henry wieder da, in Cherry Hill und will die Scheidung. June hat mit allem gerechnet, nur nicht damit wie stark ihre Gefühle für Henry auch nach drei Jahren noch sind …

June hat mir als Protagonistin sehr gut gefallen. Sie liebt ihre Familie über alles, ist sehr loyal und verantwortungsbewusst. Sie hasst es, um Hilfe zu bitten und möchte niemanden Umstände bereiten. Über ihre Gefühle, Sorgen und Wünsche zu sprechen fällt ihr sehr schwer. Und Cherry Hill bedeutet neben all der Schönheit, Geborgenheit und Heimatgefühlen viel Arbeit, Sorgen und Kraft, was man allein kaum schultern kann. Doch dann ist Henry plötzlich wieder da und mit ihm ändert sich alles …

Ich mochte Junes Geschichte sehr, auch wen ich sie zwischendurch schütteln wollte, als sie immer wieder alles allein richten wollte oder mit sich allein ausgemacht hat, ohne darüber zu sprechen. Mit Henry zusammen ist sie unschlagbar und die beiden ergänzen sich prima. Es war sooo schön ihre Geschichte zu lesen.

Von Henry war ich DIREKT verzaubert. Auch er liebt seine Familie über alles, steht loyal zu ihnen und weiß, was Verantwortung bedeutet. Zusammen mit seiner Familie stellen sie Gin her und vertreiben ihn erfolgreich. Das June ihn vor drei Jahren verlassen hat, hat ihn schwer getroffen. Eigentlich will er nur die Scheidung und dann nichts wie weg, doch dann kommen all die alten Gefühle wieder hoch und nichts ist mehr wie zuvor …

Auch alle anderen Charaktere haben, wie Lilac und Poppy oder auch Flynn, haben mir wirklich sehr gut gefallen. Mit ganz viel Liebe zum Detail und Kreativität hat die Autorin die Charaktere in die Geschichte verwoben und bietet allen Raum, für eigene Geschichten. Die Dynamik der Schwestern war richtig schön, authentisch und voller Wärme. Ich kann es jetzt schon kaum erwarten, weitere Geschichten aus Cherry Hill zu lesen und weitere Charaktere kennenzulernen.

Die Obstfarm Cherry Hill als Setting hat mir unglaublich gut gefallen und ich hätte nie gedacht, mich einmal so sehr für Pfirsiche zu begeistern. Total idyllisch, Landleben pur und das alles gemischt mit Kleinstadtfeeling. Ich habe die frische Luft förmlich gerochen, das Obst geschmeckt, konnte den Ort vor mir sehen und hätte gerne eine Nacht im Baumhaus von Poppy&Flynn verbracht.

Die Liebesgeschichte von Juniper&Henry war wunderschön. Sie war vor drei Jahren etwas ganz großes, direkt vom ersten Moment an, und das schwingt bei ihrer Begegnung direkt wieder mit. Ein Auf und Ab der Gefühle, Geheimnisse, unausgesprochene Worte, Familienbande und ganz ganz viel Gefühl. Ohne zu viel zu verraten, die beiden waren ganz wunderbar!

Den Schreibstil der Autorin kannte ich bis jetzt noch nicht und ich bin froh, endlich zu einem Buch von Lilly Lucas gegriffen zu haben – das stand schon lange an. Der Schreibstil war sehr angenehm und hat direkt Wohlfühlgefühle ausgelöst. Frisch, sehr bildlich, humorvoll und emotional. Dieser Band war für mich ein toller Auftakt der Trilogie. Ich bin so gespannt, wie es weitergeht!

REIHE

„A Place to Love“ war für mich mit Juniper&Henry ein großartiger Auftakt der Trilogie, die vor allem mit den unglaublich sympathischen Charakteren, dem gemütlichen Setting und der knisternden Liebesgeschichte begeistert hat. Zusammen mit den McCarthys behaupten wir uns unter den Farmern und machen das Beste aus Cherry Hill!

Mich hat das Buch auf ganzer Linie begeistert! Band 2, „A Place to Grow“, ist diesen Monat, August 2022, erschienen und liegt schon bei mir Zuhause bereit. Ich bin so neugierig auf Lilac&Bos Geschichte!

Lg, Levenya

Vielen DANK für das Rezensionsexemplar!
Hier kaufen!

Fakten: Herausgeber: Knaur TB // Sprache: Deutsch // Broschiert: 352 Seiten // ISBN-13: 978-3-426-52861-7 // Preis: 12,99€

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Follow on Feedly