5 Herzen,  Rezension

Wilde Weihnachten mit den Tierkindern

Bilderbuch
Nanna Neßhöver
wurde 1981 in Siegburg geboren. Sie arbeitet als Lehrerin und weiß genau, was Kinder bewegt. Mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen lebt sie am Rhein. Quelle*

Maria Karipidou, geboren in Stuttgart, hat in Pforzheim Visuelle Kommunikation studiert und arbeitet als Illustratorin für viele Verlage. Maria lebt in Karlsruhe und zeichnet mit Vorliebe Tiere auf zwei Beinen und mit typisch menschlichen Charakterzügen. Quelle*


Erster Satz: „Endlich ist Weihnachten!“


Klappentext:

Ja, heute ist schon Weihnachten! Aber noch sind nicht alle Vorbereitungen getroffen …

Die Tierkinder aus der Wilden Schule sind ganz aufgeregt. Am Abend wollen sie nämlich ein tolles Fest feiern und alle Tierfamilien sind eingeladen. Ist ja klar, dass bis dahin alles vorbereitet sein muss.

Deswegen gibt es jetzt jede Menge zu tun: Die Äffchen sollen die Schule schmücken, die Bären wollen putzen bis alles glänzt und strahlt, die Nashornkinder möchten den Baum aufstellen und die kleinen Erdmännchen müssen noch Geschenke aussuchen. Ganz klar, die Tiere brauchen Hilfe.

Jetzt sind die Kinder gefragt! Sie dürfen klatschen, pusten, singen, basteln, wischen, zählen und noch mehr. Die abwechslungsreichen Mitmach-Aktionen machen Spaß und bringen Kinder und Eltern in Weihnachtsstimmung!

Einzigartig sinnliches Konzept: zum Mitmachen und Spaßhaben
Spannendes Setting und viele bunte Protagonist*innen
Perfekt für alle fantasievollen Kinder ab 3
Ein kreatives, liebevoll gestaltetes Mitmach-Buch für die Advents- und Weihnachtszeit, das für leuchtende Kinderaugen sorgt.

Cover:
Das Cover ist ein richtiger Blickfang und hat mich total angesprochen. Zu sehen ist ein kunterbunter Tierkinderhaufen, die emsig damit beschäftigt sind einen Tannenbaum zu schmücken und alles auf Weihnachten vorzubereiten. Groß darüber ist der Titel geschrieben und sieht einfach toll dazu aus. Alles leuchtende, bunte Farben, die toll zu der Stimmung und Thematik des Buches passen. Auch von Innnen ist das Buch sehr passend gestaltet, was mir sehr gut gefallen hat. Ich liebe das Cover und bin schwer begeistert davon!  


Leseprobe


Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Carlsen Verlag* für das Rezensionsexemplar.

Die Geschichte wird uns als Mitmachbuch erzählt. Die Tierkinder fiebern Weihnachten entgegen und haben noch allerhand zu tun. Gemeinsam machen wir uns als Leser*innen daran, mit ihnen die Vorbereitungen zu treffen. Dabei werden wir Leser*innen zu verschiedenen Aktionen animiert, was einen tollen Mitmach-Effekt hat und bei Kindern toll ankommt.

„Zum Suchen, Klatsche, Pusten, Singen, Wischen, Zählen, Basteln und noch mehr …“ (vgl. Klappentext)

(c) Carlsen Verlag

Wir treffen auf die unterschiedlichsten Tierkinder, die alle ziemlich viel zu tun haben und alle eine ganz eigene Aufgabe. Denn Weihnachten soll gefeiert werden und alle Familien sind eingeladen. Nur zusammen und wenn alle – auch die Leser*innen – mitmachen, schaffen sie es noch rechtzeitig zum Fest.

Als Erwachsene habe ich ziemlich gelacht und ich denke, dass auch Kinder bei der Geschichte lachen werden (bei Gelegenheit werde ich es mal austesten) und viel Spaß beim Mitmachen haben werden. Diversität im Tierreich wie auch bei uns spiegelt sich in diesem Buch wider und stimmt uns auf spielerische, aktive und kreative Weise auf Weihnachten ein. Am Ende des Buches gibt es zudem noch Basteltipps. Ich kann mir dieses Buch wunderbar an einem Adventswochenende vorstellen, dass mit Kindern einen wunderschönen Nachmittag bereitet.

(c) Carlsen Verlag

Die Illustrationen gefallen mir persönlich wirklich gut. Sie verleiht den Figuren Charakter, fängt die Leichtigkeit, den Humor und die Ernsthaftigkeit gleichermaßen ein und lässt die Bilder kunterbunt-lebendig wirken. Die Illustrationen spiegeln sehr gut den Text wider und sind eine echte Bereicherung. Ich liebe die Bilder!

„Wilde Weihnachten mit den Tierkindern“ erzählt von einer kunterbunten Tierkinderschar, bei denen das Weihnachtsfest vor der Tür steht und noch einiges zu tun ist. Das wunderbare Buch lädt dazu ein, aktiv die Tierkinder zu unterstützen, stimmt auf Weihnachten ein und bietet zudem noch nach dem Lesevergnügen jede Menge Bastelspaß!

Ich kann dieses Bilderbuch wirklich empfehlen und denke, dass es vor allem in der Weihnachtszeit eine echte Bereicherung ist!

Lg, Levenya

Vielen DANK für das Rezensionsexemplar!
Hier* kaufen!


Fakten: Herausgeber: Carlsen // Sprache: Deutsch // Broschiert: 40 Seiten // ISBN: 978-3-551-51995-5 // Lesealter: 3 Jahre // Preis: 13€


*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Follow on Feedly