Bloggeralltag / Hörbücher / Vorstellung / Werbung

[Werbung] Audible – Tauche ein in die Hörbuchwelt

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Audible


Hallo ihr Lieben,

immer öfter greife ich in der letzten Zeit zu einem Hörbuch – auf dem Weg zur Arbeit, beim Kochen oder Putzen oder am Abend, um abzuschalten. Dabei habe ich neben habtischen Hörbüchern auch verschiedenen Hörbuch-Streamingdienste ausprobiert.

Heute möchte ich euch gerne Audible vorstellen!


Was steckt hinter dem Angebot?

„Wählen Sie im Probemonat ein kostenloses Hörbuch Ihrer Wahl. Nach 30 Tagen erhalten Sie dann monatlich ein Hörbuch Ihrer Wahl für 9,95 Euro pro Monat. Ihr monatliches Hörbuch können Sie immer frei aus über 200.000 Titeln aussuchen. Es gibt keine Mindestlaufzeiten: Sie können jederzeit kündigen. Jeder Nutzer kann den Probemonat nur einmal in Anspruch nehmen.“ Quelle: Audible

Den Probemonat kann man ganz frei wählen und zählt ab Aktivierung von Audible 30 Tage. Mit der App kann man ganz einfach seine Hörbücher verwalten und bequem auf verschiedenen Geräten und unterwegs – auch offline – hören.

Da Audible ein Amazon-Unternehmen ist, benötigt man zur Nutzung von Audible ein Amazonkonto.

Mir hat die Auswahl bei Audible sehr gut gefallen. Man kann aus über 200.000 Titel und Original Podcasts auswählen. Dabei gibt es neben gekürzten Hörbüchern auch viele ungekürzte Hörbücher. Auch Hörer*Innen, die gerne in anderen Sprachen Hörbücher hören, werden bei Audible fündig.

Nach Ablauf des Probemonats erhält man dann monatlich ein Hörbuch nach Wahl für 9,95 € pro Monat. Man muss allerdings nicht jeden Monat ein Hörbuch von dem Guthaben (1 Guthaben = 9,95€/Monat) kaufen, sondern man kann das Guthaben auch sparen und später verwenden. Zudem kann man das Hörbuchabo problemlos monatlich kündigen und seine „gekauften“ Titel weiterhin über seine Bibliothek von Audible abrufen.


(c) Levenyas Buchzeit

Das gefällt mir an Audible

Ich schätz an Audible die leichte Handhabung der App und die Übersichtlichkeit des Anbieters. Außerdem habe ich bis jetzt in dem großen und vielfältigen Angebot immer ein Hörbuch gefunden, das mich begeistern konnte.

Zuletzt hat mich „IZARA – Das ewige Feuer“ von Julia Dippel sehr auf Audible begeistert.

Da ich nicht immer regelmäßig zum Hörbuch hören komme, gefällt mir an Audible außerdem die hohe Flexibilität mit der monatlichen Kündbarkeit. Ich finde es super, dass man Hörbücher auch nach Beendigung des Abos weiterhin über seine Bibliothek abrufen und hören kann. Mit der Rückgabe von Hörbüchern – sollte einem dass Hörbuch so gar nicht gefallen oder ein technisches Problem damit vorliegen – habe ich auch sehr gute und problemlose Erfahrungen gemacht.


Das hat mir weniger gefallen an Audible

Tatsächlich hat mich ziemlich wenig an Audible gestört.
Eine Sache war, dass man für die 9,95 € / 1 Guthaben auch nur 1 Hörbuch (es sei denn es gibt Hörbuchangebote für 1/2 Guthaben) bekommt. Etwas schwierig finde ich auch, dass man ein Amazonkonto benötigt, um Audible nutzen zu können. Für mich war das nicht weiter schlimm, aber ich könnte mir vorstellen, dass es den einen oder anderen stört.


Alles in allem hat mir mein Ausflug in die Welt von Audible sehr gut gefallen.
Ich persönlich werde wohl immer mal wieder mein Abo dort aktivieren, wenn ich Zeit habe für ein Hörbuch. Obwohl ich mir bei dem Preis für nur ein Hörbuch genau überlegen werde, welches ich auswähle.


Jetzt bin ich aber gespannt. Was für Erfahrungen habt ihr mit Audible gemacht? Oder wollt ihr es noch testen?


Lg, Levenya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu