Uncategorized

Kurz-Rezension „Bittersüße Weihnachten“

Bittersüße
Weihnachten 
– Fantastisch-romantische                          
                   Adventsgeschichten 
Dies ist ein gemeinschaftlicher Weihnachtsband mit fantastisch-romantischen
Adventsgeschichten, die zu den erfolgreichen Impress-Reihen gehören. Beteiligte
AutorInnen sind: Julia ZieschangJohanna DanningerValentina FastJennifer Wolf,Tanja VoosenFelicitas BrandtAnn-Kathrin WolfKerstin RuhkieckAlena ColettaAlexa Coletta , Anika LorenzJulia Kathrin KnollAmelie MurmannTeresa SporrerAndreas DutterAnna-Sophie CasparCarina MuellerDiana Tiede(Herausgeber).
Erster
Satz:
„Wow, in Hamburg hat es nie so viel geschneit wie hier!.“
Klappentext:
**Sechzehn bittersüße Adventsgeschichten von Impress**
Alle Jahre wieder kehrt das Christkind
auch bei den Wesen der Anderswelten ein. Während die Elfen Morgan und Alahrian
auf einen Engel treffen, der vom Himmel fällt, macht sich die Hexe Belle im
verbotenen Wald auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum. Die Werwölfin
Lillian versucht ihren sommerlichen Heißhunger nach Zimtsternen zu stillen und
die Schüler in AurA Eupa haben eine Unterrichtsstunde vor sich, die sie so
schnell nicht vergessen werden. Ganz im Gegensatz zu Schneeleopard Liam, der
die Festtage am liebsten überspringen würde, und Hexe May, die passend zu
Weihnachten im Chaos versinkt. Doch zumindest die Jahreszeitensöhne genießen
gemeinsam mit ihren Tiergeistern das besinnliche (Nicht-)Weihnachtsfest…
Cover:
Das Cover finde
ich ganz wunderschön, sehr weihnachtlich und einfach passend. Ich fand es auf
Anhieb toll und es hat mich gleich in Weihnachtsstimmung gebracht. Was meint
ihr?
Meinung:
Dieses wunderbare Weihnachtsbuch umfasst 16 fantastisch-romantische
Adventsgeschichten zu den beliebten Impress-Serien, die man auch ohne
Vorkenntnisse lesen kann.
Folgende Geschichten sind in der Anthologie enthalten:
  • „Die Weihnachtsblüte“ von Julia
    Kathrin Knoll
  • „Weihnachtsflüstern“ von Tanja
    Voosen
  • „Love and Hate – Das Fest der
    Liebe“ von Carina Mueller
  • „Wanderer – Zeit des Winters“ von
    Amelie Murmann
  • „Hemera – Wie alles begann“ von
    Jennifer Wolf
  • „Wünsche und Sehnsüchte“ von
    Anna-Sophie Caspar
  • „Im Herzen vereint“ von Anika
    Lorenz
  • „Weihnachtsblues“ von Julia
    Zieschang
  • „Ein Märchen aus der Anderwelt“
    von Johanna Danninger
  • „Zimtsternspuren“ von Felicitas
    Brandt
  • „Weiß wie Schnee“ von
    Ann-Kathrin Wolf
  • „Sechs Minuten“ von Kerstin
    Ruhkieck
  • „Weihnachtschaos“ von Teresa
    Sporrer
  • „Belle et Noël“ von Valentina Fast
  • „Merry Xmas Beautyhawk“ von
    Andreas Dutter
  • „Vampire kann man auch an
    Heiligabend jagen“ von Alena und Alexa Coletta
Vorab will ich sagen, dass ich selbst an dieser Anthologie
mitgewirkt habe. Von mir stammt „Weiß wie Schnee“. Trotzdem kann ich ganz
unvoreingenommen sagen, dass die restlichen 15 Kurzgeschichten ganz zauberhaft
sind und ich mehr als begeistert von diesem tollen Sammelband bin. Er ist
sowohl für Fans der bekannten AutorInnen sowie der Reihen einfach ein Muss und
für all jene, die noch unschlüssig sind, bietet er eine großartige Möglichkeit,
um einmal in die Geschichten und den Stil der AuutorInnen einzutauchen. Darüber
hinaus hat mich dieser Sammelband vollkommen in Weihnachtsstimmung versetzt!
Meine Empfehlung bei kaltem Wetter und für weihnachtliche Stimmung
🙂
Lg
Levenya
Verlag
 
Hier kaufen!
Fakten:
Format: Kindle Edition
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
326 Seiten
Verlag: Impress (1. Dezember 2016)
Sprache: Deutsch
Preis: 3,99€

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu