5 Herzen / Rezension

“Harry Potter: Eine Geschichte voller Magie”

Harry Potter: Eine Geschichte voller Magie

HERAUSGEBER
Die British Library ist die Nationalbibliothek des Vereinigten Königreichs und eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken der Welt. Ihre Sammlung wurde über 250 Jahre hinweg zusammengetragen, mittlerweile umfasst sie mehr als 150 Millionen Gegenstände, die jede Epoche der schriftlichen Zivilisation repräsentieren. In den riesigen Archiven finden sich Bücher, Zeitschriften, Manuskripte, Landkarten, Briefmarken, Notensätze, Patente, Fotografien, Zeitungen und Tonaufnahmen, in sämtlichen geschriebenen oder gesprochenen Sprachen. Zu den größten Schätzen in der Sammlung zählen zwei Exemplare der Magna Charta aus dem Jahr 1215, das Evangeliar von Lindisfarne, Leonardo da Vincis Notizbuch, die erste Ausgabe der Times vom 18. März 1788, handgeschriebene Liedtexte der Beatles und die Tonaufnahme von Nelson Mandelas Rede bei seinem Gerichtsprozess. Quelle*

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie wurden über 500 Millionen Mal verkauft, in 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind verfasst, dem Auftakt einer fünfteiligen Filmreihe. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, das seit 2016 im Londoner West End aufgeführt wird und 2018 am Broadway Premiere feierte. 2012 gründete sie Pottermore, ein Onlineportal, auf dem Fans Neuigkeiten, Artikel und Beiträge von J.K. Rowling finden können. Sie hat auch einen Roman für Erwachsene geschrieben, Ein plötzlicher Todesfall, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d’honneur und den Hans Christian Andersen Preis. Quelle

„Ein Geschenk für alle Potter-Fans!“

Klappentext:
Im Jahr 2017 schlossen sich J.K. Rowling, Bloomsbury und die British Library zusammen, um das zwanzigjährige Jubiläum von Harry Potter und der Stein der Weisen zu feiern. So entstanden eine Ausstellung, die ihre Besucher mitnimmt auf eine Reise ins Herz der Harry-Potter-Geschichten, und dieses besondere Buch.

Es versammelt viele merkwürdige, wunderbare und faszinierende Artefakte aus den Archiven der British Library sowie noch nie veröffentlichte Schätze aus J.K. Rowlings persönlichem Besitz und lädt dazu ein, die verschiedenen Unterrichtsfächer an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ganz neu zu entdecken – von Astronomie und Zaubertränke bis zu Zauberkunst und Wahrsagen.

Eine Vielzahl von Experten führen durch das jeweilige magische Fach und hinein in eine Schatzkammer voller Exponate der British Library und anderer Sammlungen aus aller Welt. Man kann sich in alte Zaubersprüche vertiefen, Himmelsgloben bewundern und Bilderhandschriften entrollen, die das Elixier des Lebens zu enthüllen verheißen. Man bekommt Fläschchen mit Drachenblut zu sehen, Schlangen-Zauberstäbe, eigentümliche Alraunwurzeln, gemalte Zentauren und einen echten Hexenbesen. Dieses Zusammenspiel von Mythen, Geschichte und der Magie der Harry-Potter-Romane ist spannend und absolut faszinierend!

Cover:
Das Cover finde ich einfach genial und hat sofort „Meins!“ gerufen. Zu sehen ist ein wunderschön gezeichneter Phönix aus der Welt von Harry Potter, der auf dem Untergrund von alten Schriften zu sehen ist. Dazu der wunderschön gestaltete Titel. Auch die Rückseite des Buches ist großartig mit verschiedensten Zeichnungen gestaltet. Nimmt man den Schutzumschlag ab, ist auch der Buchdeckel wirklich toll  gestaltet – mit einer Schlange, die sich über Vorder- und Rückseite schlängelt. Es ist eine sehr liebevolle Gestaltung, die nicht nur die Herzen aller Potterfans höher schlagen lässt. Aber nicht nur das Cover und der Buchdeckel sind großartig gestaltet. Das gesamte Werk strotzt nur so vor liebevollen Gestaltungen, Zeichnungen und aufwendigen Extras. Ich LIEBE es!

Leseprobe*


Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an den Carlsen Verlag* für das Rezensionsexemplar.

„»Harry Potter« ist eine der erfolgreichsten Buchserien aller Zeiten – den Zauberer mit der gezackten Narbe kennt man auf der ganzen Welt. Die sieben Bände wurden bereits in über 80 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft!“ Quelle*

In diesem wunderschönen Bildband tauchen wir abermals ein in die Welt von „Harry Potter“ und bekommen dabei einen exklusiven und erstmaligen Einblick hinter die Kulissen.

„Im Jahr 2017 schlossen sich J.K. Rowling, Bloomsbury und die British Library zusammen, um das zwanzigjährige Jubiläum von Harry Potter und der Stein der Weisen zu feiern. So entstanden eine Ausstellung, die ihre Besucher mitnimmt auf eine Reise ins Herz der Harry-Potter-Geschichten, und dieses besondere Buch.

Es versammelt viele merkwürdige, wunderbare und faszinierende Artefakte aus den Archiven der British Library sowie noch nie veröffentlichte Schätze aus J.K. Rowlings persönlichem Besitz und lädt dazu ein, die verschiedenen Unterrichtsfächer an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ganz neu zu entdecken – von Astronomie und Zaubertränke bis zu Zauberkunst und Wahrsagen.

Eine Vielzahl von Experten führen durch das jeweilige magische Fach und hinein in eine Schatzkammer voller Exponate der British Library und anderer Sammlungen aus aller Welt. Man kann sich in alte Zaubersprüche vertiefen, Himmelsgloben bewundern und Bilderhandschriften entrollen, die das Elixier des Lebens zu enthüllen verheißen. Man bekommt Fläschchen mit Drachenblut zu sehen, Schlangen-Zauberstäbe, eigentümliche Alraunwurzeln, gemalte Zentauren und einen echten Hexenbesen. Dieses Zusammenspiel von Mythen, Geschichte und der Magie der Harry-Potter-Romane ist spannend und absolut faszinierend!“ (Klappentext).

Leider habe ich die Ausstellung nicht gesehen, aber durch das Buch habe ich (und auch ihr) nun trotzdem die Chance. Aufgebaut ist das Buch in verschiedene Kapitel, die den verschiedenen Unterrichtsfächern in Hogwarts zugeordnet wurden. Hier ein Überblick:

  • Einleitung
  • Die Reise
  • Zaubertränke und Alchemie
  • Kräuterkunde
  • Zauberkunst
  • Astronomie
  • Wahrsagen
  • Verteidigung gegen die dunklen Künste
  • Pflege magischer Geschöpfe
  • Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft
  • Ausstellungsindex

In jedem Kapitel finden wir nicht nur erstklassige Zeichnungen, farbenprächtige Abbildungen, sondern auch ganz besondere und exklusive Einblicke in die Entwicklung der Charaktere, der Idee um „Harry Potter“ und der Ausarbeitung der Handlungsstruktur. Wir bekommen sogar Auszüge aus dem handschriftlichen Manuskript von J.K. Rowling und Anmerkungen aus dem Lektorat zu Gesicht. So nah waren wir als Fans noch nie an der Entstehung der „Harry Potter Welt“ dran.

Ich habe jede Seite in mich aufgesogen und habe mit jedem Bild, jeder Zeichnung, jeder Anmerkung und jeder Notiz die Magie von „Harry Potter“ gespürt. Eigentlich bin ich immer davon ausgegangen, dass ich mich in der Welt von „Harry Potter“ ziemlich gut auskenne, aber durch dieses Buch habe ich noch mal ganz neue Informationen bekommen und habe mich erneut in diese Welt verliebt.

Das gesamte Buch ist wirklich sehr hochwertig gestaltet worden. Farbige Bilder, dickes Hochglanzpapier und ein besonders gestalteter Umschlang samt Buchdeckel. Der Preis von 32€ ist nicht ganz günstig, aber ich vollkommen berechtigt.


„Harry Potter: Eine Geschichte voller Magie“ ist ein Geschenk an aller Harry Potter Fans und jene, die es noch werden wollen. Ich habe mich abermals in die Welt von „Harry Potter“ verliebt und werde ganz bestimmt noch sehr oft zu dem Buch greifen, um in all den zahlreichen Details, Notizen und liebevollen Gestaltungen, Bildern und Zeichnungen zu versinken. Dieses Buch ist meine absolute Leseempfehlung an alle „Harry Potter Fans“, aber auch für jene, die Magie lieben und in fantastische Welten gleiten wollen.

Ich bin ein Pottehead und dieses Buch hat mich noch einmal mehr davon überzeugt!

Lg
Levenya

 

Vielen DANK für das Rezensionsexemplar!
Hier kaufen*!

Fakten:
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
Verlag: Carlsen (31. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551556997
ISBN-13: 978-3551556998
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Harry Potter: A History of Magic
Preis: 32,00€

*Affiliate Links sind mit einem Stern gekennzeichnet. Durch das Benutzen dieser Links ändert sich nichts an dem, was ihr kauft, ich bekomme lediglich eine kleine Provision von Carlsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu