5 Herzen,  Rezension

Demon in the Wood – Schatten der Vergangenheit

Begleitbuch/Vorgeschichte
Leigh Bardugo
wurde in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Nach Stationen im Journalismus und im Marketing kam sie schließlich als Special Effects-Designerin zum Film. Leigh lebt und schreibt in Hollywood. Quelle

Das ideale Begleitbuch zur »Legenden der Grisha«-Serie.

Dani Pendergast ist eine freie Cartoonistin und Illustratorin aus Parkland, Florida. Ihr Portfolio umfasst Arbeiten für Apple, Boom! Studios, Mondo Tees und Wizards of the Coast. Derzeit lebt sie in Boston, Massachusetts. Quelle

Erster Satz: „Es gibt Hexen in den Wäldern.“


Weiterlesen

Klappentext:
Ein Muss für alle Fantasy-Fans: Die Hintergrundgeschichte des Serien-Lieblings Aleksander Kirigan aus der erfolgreichen Netflix-Serie »Shadow and Bone« erstmals auf deutsch in der exklusiven Graphic Novel!

In dieser Vorgeschichte zur SPIEGEL-Bestseller-Reihe der Grisha führt uns Leigh Bardugo in die geheimnisvolle Vergangenheit Ravkas, als die Grisha auf der Flucht waren und der Dunkle seine ersten Schritte auf dem Weg zur Macht unternahm…

Bevor er Ravkas Zweite Armee anführte, bevor er die Schattenflur schuf und lange bevor er zum Dunklen wurde, war er nur ein einsamer Junge, der mit einer außergewöhnlichen Macht belastet war. Eryk und seine Mutter haben ihr Leben auf der Flucht verbracht. Aber sie werden nie einen sicheren Hafen finden. Denn sie sind nicht nur Grisha – sie sind die tödlichsten und seltensten ihrer Art. Gefürchtet von denen, die sie vernichten wollen, und gejagt von denen, die ihre Gabe ausnutzen wollen, müssen sie ihre wahren Fähigkeiten verstecken, wohin sie auch gehen. Doch manchmal haben tödliche Geheimnisse einen Weg, sich selbst zu enthüllen …

Cover:
Das Cover ist ganz nach meinem Geschmack und hat mich sofort angesprochen und begeistert. Zu sehen ist der Dunkle, damals noch Aleksander Kirigan, umgeben von Schatten. Noch dazu ist das Cover sehr hochwertig gestaltet – mit Prägung und Hochglanzeffekt, was einfach toll aussieht. Dazu der wunderbare Titel, der nicht nur super schön gestaltet ist, sondern in geprägter Optik auf dem Cover prangt.

Leseprobe

Meinung:
An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an Droemer Knaur für das Rezensionsexemplar.

Als großer Fan des Grishaverse habe ich mich sehr auf dieses Begleitbuch gefreut. Ich war bereits von „Die Sprache der Dornen“ schwer begeistert und wurde auch jetzt nicht enttäuscht!

In den Buchreihen und in der TV-Serie nimmt der Dunkle eine zentrale Rolle ein und ist in vielfältiger Weise ein wahnsinnig spannender Charakter.

„In dieser Vorgeschichte zur SPIEGEL-Bestseller-Reihe der Grisha führt uns Leigh Bardugo in die geheimnisvolle Vergangenheit Ravkas, als die Grisha auf der Flucht waren und der Dunkle seine ersten Schritte auf dem Weg zur Macht unternahm…“ (vgl Klappentext)

In dieser Graphic Novel reisen wir viele viele Jahre in die Vergangenheit, als der Dunkle selbst noch fast ein Kind war und die Grisha auf der Flucht. Eryk, wie er sich damals nannte, muss seine besondere Gabe verstecken und reist mit seiner Mutter quer durch das Reich, immer auf der Flucht, immer in der Angst, dass jemand ihre Fähigkeiten entdeckt. Rastlos, ruhelos und sich immer als jemand anderes ausgebend.

Sehr spannend, eindrücklich und atmosphärisch tauchen wir abermals in die Welt der Grisha ein und lernen den Dunklen von einer ganz anderen Seite kennen, was mir sehr gut gefallen hat. Ich möchte an dieser Stelle gar nicht zu viel erzählen, um nicht zu spoilern.

Die durchweg farbigen Illustrationen sind super schön, detailliert und ausdrucksstark. Ich lese nicht oft Graphic Novels, aber diese hat mich echt begeistert und animiert mich dazu, in Zukunft vielleicht öfter zu einer zu greifen.


„Demon in the Wood“ war für mich ein großartiges Begleitbuch, das mich mit seinem außergewöhnlichen und sehr authentischen Charakter, der unglaublichen Gestaltung und mystischen Atmosphäre begeistert hat. Vor allem ein MUST HAVE für alle Fans des Grishaverse, aber auch für alle, die es noch werden wollen!

Ich kann diese spannende und fantasievolle Buchreihe rund um das Grishaverse wirklich jeder*m empfehlen, die*der erneut oder zum ersten Mal in die Welt der Grisha eintauchen möchte, in eine düstere und brutale Welt reisen will und zudem gegen Magier, Politiker, Heilige, und Monster kämpfen will. Ich bin total begeistert und spreche eine klare Leseempfehlung aus!

Lg, Levenya  

Vielen DANK für ein Rezensionsexemplar!
Hier kaufen!

Fakten: Verlag: Knaur HC // Sprache: ‎ Deutsch // Gebundene Ausgabe: ‎ 207 Seiten // ISBN-13: ‎ 978-3-426-22796-1 // Preis: 18€

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Follow on Feedly