Wunschlisten-High-5

[Wunschlisten High-5] Februar 2019

(c) Tanja´s Rezensionen

Die liebe Tanja von Tanja´s Rezensionen stellt am Anfang eines jeden Monats ihre Top-5-Wunschlisten Bücher vor. Also Romane, die auf jeden Fall in diesem Monat gelesen  werden MÜSSEN, weil sich so sehr darauf gefreut wird! Bei so einer tollen Aktion muss ich einfach mit dabei sein.



Taschenbuch 12,90 € – mtb – Ab 01. Februar

Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät …

Ich bin ja bekennender Fan von Jennifer L. Armentrout und freue mich schon sehr auf den Auftakt ihrer New Adult Reihe. Der Klappentext verspricht ja schon einiges und ich hoffe, dass mein Exemplar bald bei mir einzieht.


Hardcover 18, 00 € – ONE – Ab 28. Februar

Wo Leben ist, ist Hoffnung
Das Martialenimperium steht am Abgrund: Imperator Marcus überzieht das Land mit dem Blut der Unschuldigen, während Blutgreif Helena diese zu schützen versucht. Weit im Osten weiß Laia, dass sie den Nachtbringer aufhalten muss, und das ohne Elias. Denn Elias ist nun als Seelenfänger an die Zwischenstatt, das Geisterreich, gebunden. Dazu verdammt, einer uralten Macht bedingungslos zu dienen – auch wenn dies bedeutet, die Frau aufzugeben, die er liebt.

Auf diese Fortsetzung warte ich schon ewig lange und freue mich schon total darauf. Obwohl ich gestehen muss, dass ich auch ein wenig zwiegespalten bin, da ich die ersten beiden Bände vor einer Ewigkeit gelesen habe. Ich denke, ich muss auf jeden Fall noch mal reinlesen, sonst komme ich nicht wieder rein. Aber ich muss einfach wissen wie es weitergeht! Endlich.


Taschenbuch 14, 99 € – Ravensburger – Ab 01. Februar

Wenn die Wellen tosen,
Blitze, Wind, Erde und Feuer aufbegehren, 
wenn eine uralte Fehde sich neu entfacht
und jeder Kuss einen Wirbelsturm herbeiruft –
dann ist die Zeit der Sturmkrieger gekommen. 

Unaufhaltsam tauchen neue, stärkere Elementare auf der Isle of Skye auf und Ava verliert zunehmend die Kontrolle über ihre Fähigkeiten. Nicht einmal Lance, dem sie mit ihrem Leben vertraut, kann ihr noch helfen. Als das Tribunal Ava als Gefahr für die Clans einstuft, wird die Jagd auf sie eröffnet. Ava flieht – nicht nur vor den Sturmkriegern, sondern auch vor ihren eigenen Kräften, die sich sogar gegen die Menschen richten, die sie am meisten liebt.

Im Januar habe ich den ersten Band der Trilogie gelesen und war schwer begeistert! Zu meinem Glück erscheint bereits im Februar der zweite Band der Reihe und ich kann direkt weiterlesen. Ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht.


Taschenbuch 9, 99 € – Carlsen Manga – Ab 26. Februar

Über Richard, den dritten Sohn des Hauses York, schwebt ein böses Omen. Er glaubt, dass ihn ein Fluch verfolgt und seinen Lieben Unheil bringen wird. Aber ist es wirklich ein Zauber, der sein Schicksal vergiftet? Oder sind es die Intrigen, die die Kämpfe um die Königskrone in England beherrschen, die ihn verdammen…?! 
In ihrem düsteren Werk lässt sich Autorin Aya Kanno von den historischen Ereignissen und Shakespeares Erzählungen um den späteren König Richard III. inspirieren. Und zeigt ihn als Jüngling, der zwischen Gut und Böse steht und verzweifelt nach etwas Höherem sucht.

Diese Mangareihe mag ich total und sie besticht für mich vor allem mit ihrer düsteren Atmosphäre und den wunderschönen Zeichnungen. Außerdem mag ich die historischen Fakten, die toll in die Geschichte verwoben werden. Eine Reihe, die ich euch nur empfehlen kann und die ich unbedingt weiterlesen möchte.


12,00 € – Carlsen Verlag- Ab 28. Februar

Lesen ist wie eine Reise – und jedes Buch ein Abenteuer für sich. Damit die Erinnerungen an die großen und kleinen Schätze im Bücherregal nicht verblassen, bietet das Book Journal viel Platz für Gedanken zur aktuellen Lieblingslektüre. Und mehr noch: Angereichert mit einer Anleitung zum SUB-Abbau, Wunsch- und Verleih-Listen, inspirierenden Zitaten, DIY-Ideen und Rezepten für den ultimativen Lesegenuss bildet das Eintragbuch ein farbenfrohes Sammelsurium rund um das geschriebene Wort. Das perfekte Geschenk für alle, die Bücher lieben!

Ich liebäugle schon länger mit einem Book Journal, aber ehrlich gesagt scheue ich mich etwas davor, selbst eines zu gestalten. Für den Einstieg stelle ich es mir sehr gut vor, ein Journal zu haben, dass bereits Ideen mitbringt. Führt ihr Book Journals?


Es war wirklich wieder schwer, meine absoluten “High-5” rauszusuchen. Der JANUAR hält ziemlich viele tolle Bücher bereit. Aber auf diese 5 freue ich mich am allermeisten. Nur mit welchem Buch fange ich an?

Und welche sind eure HIGH-5?

Lg
Levenya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu