Uncategorized

Kurz-Rezension “Feinde mit gewissen Vorzügen”

  Feinde mit
gewissen Vorzügen
Amelie Murmann
© privat
Amelie
Murmanns 
Liebe
zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich
endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt
zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog, und begann kurz darauf
mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert
Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert
sie Lehramt an der Universität Essen. Ihr Debütroman »Wanderer. Sand der Zeit«
ist bei Impress, einem Imprint des Carlsen Verlags, erschienen. Quelle
Website der Autorin!
Erster
Satz:
„Aua! Du sollst mich führen, nicht mich umrennen, du Idiot.“
Klappentext:
Sturmgefühle – Puddingrache –
Nahdistanz
Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie
auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht
noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango
tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?
Cover:
Das Cover finde
ich ganz toll gestaltet. Für die BitterSweets wurden eigens eigene Covervariationen
kreiert, um einen Wiedererkennungswert zu erschaffen und gleich eine
Gemeinsamkeit für alle EShorts zu schaffen. Dieses knallige Pink mit den
orangenen Punkten ist ein wahrer Blickfang. Mich hat es angesprochen, wie alle
Cover dieser Reihe!
Meinung:
BitterSweets – Große Gefühle in kleinen Portionen!
So lautet der
Slogan der neuen E-Shorts-Reihe von bittersweet. Zum Start versorgen wir Dich
mit sechs bittersüßen Geschichten, die Dein Herz höher schlagen lassen! Sechs
kurze, abgeschlossen Romane für nur 1,49 Euro, die Dich ganz sicher verzaubern
werden! Die kleine Verführung für unterwegs: sie sind ideal, um sie während der
Bahnfahrt auf dem E-Reader, Tablet oder Smartphone zu lesen. Du kannst alle
BitterSweets aber auch als pdf problemlos an deinem PC geniessen. Jedes E-Short
wird zudem von einem eigenen Buchpaten/Booktuber empfohlen. Also schau Dir die
Videos an, lies in die Leseproben rein und erzähle uns, wie Dir die neuen
BitterSweets gefallen!
Quelle
Bild
Dieses EShort wird uns von Sophia
erzählt, die Worte über alles liebt. Zu ihrem Klassenkameraden Tobias Fischer
hegt sie, wie sie meint, eine tiefe Feindschaft. Sie liebt es, sich mit ihm zu
streiten und zu debattieren. Als dann die Austauschschüler aus Argentinien
eintreffen und Sophia und Tobias an einem Tanzwettbewerb teilnehmen sollen,
lernt sie ihn von einer ganz anderen Seite kennen.
Die Geschichte war wirklich sehr mitreißend und vor allem total humorvoll
geschrieben. Ich habe sehr viel Lachen müssen. Die Streitereien der beiden
waren einfach genial. Auch die Liebesgeschichte der beiden hat mir unglaublich
gut gefallen und ich hätte noch viel mehr über die beiden lesen wollen. Ganz toll!
Der Schreibstil der Autorin, den ich bis jetzt noch nicht kannte,
hat mir sehr gut gefallen. Ich denke, ich würde jederzeit wieder ein Buch von
der Autorin lesen.
Die BitterSweets gefallen mir diesen Monat ganz ausgezeichnet und
ich finde dieses neue Format ganz wunderbar. Eine kurze Geschichte für
zwischendurch, um einen Augenblick dem Alltag zu entfliehen!
Ich kann die Reihe und besonders „Feinde mit gewissen
Vorzügen“
jedem empfehlen, der ein wenig Romantik, ganz viel Humor und eine
Kurzgeschichte zu schätzen weiß!
Lg
Levenya
Verlag
 
Hier kaufen!
Fakten:
Format: Kindle Edition
Dateigröße:
1356 KB
Seitenzahl
der Print-Ausgabe:
73 Seiten
Verlag: bittersweet (14. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
Preis: 1,49 €

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu